Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Feuerwehr rettet Kindergarten

Bad Karlshafen. Nur dem schnellen Eingreifen der rund 40 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Bad Karlshafen und Helmarshausen ist es zu verdanken, dass eine Brandstiftung im Kindergarten von Bad Karlshafen nicht zu noch größeren Schäden geführt hat. Gegen 22.45 Uhr in der Nacht zum Mittwoch wurden die Brandschützer zu einem Feuer im evangelischen Kindergarten nach Bad Karlshafen gerufen. Dort hatten Unbekannte eine vor dem Eingangsbereich abgestellte Papiermülltonnen vorsätzlich in Brand gesteckt. Aufmerksame Anwohner bemerkten jedoch rechtzeitig das Feuer und alarmierten die Rettungsleitstelle in Kassel. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren aufgrund der Hitzeeinwirkung bereits die Scheiben der vorderen Eingangstür geborsten und dichter Qualm in den Innenbereich eingedrungen. Die Einsatzkräfte mussten unter Atemschutz das Feuer bekämpfen und hatten dies schnell unter Kontrolle. Ferner wurde eine Beleuchtung der Einsatzstelle aufgebaut und das gesamte Gebäude mit Hilfe eines Lüfters vom Brandrauch befreit. Zuletzt wurde noch die Eingangstür von der Feuerwehr mittels Holzbrettern gesichert. Die Einsatzkräfte konnten erst um Mitternacht die Einsatzstelle wieder verlassen. Bürgermeister Ulrich Otto und Pfarrer Wolfram Köhler, die ebenfalls zur Einsatzstelle gerufen wurden, zeigten sich tief bestürzt über die Brandstiftung und dankten allen Einsatzkräften für die schnelle und professionelle Hilfe. Otto sagte ferner die Hilfe der Stadt bei der Instandsetzung der Einrichtung zu, um den Kindergartenbetrieb so schnell wie möglich wieder aufnehmen zu können. Der Kindergarten in Bad Karlshafen bleibt voraussichtlich bis zum 19. Mai 2006 geschlossen.

Zurück

EINSÄTZE
21.10.21:
Unwettereinsatz
19.10.21:
Rückbau Ölsperre
19.10.21:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
14.10.21:
Öl auf Gewässer
07.10.21:
Brandmeldeanlage