Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Training für den Ernstfall:
Atemschutznotfalltraining

Am Samstag, den 27. Januar 2018 trainierte ein Teil der Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Helmarshausen den Ernstfall. Im Vordergrund stand dabei die Aufgabe des Sicherheitstrupps. Wenn bei einem Einsatz ein Trupp unter Atemschutz in ein Gebäude oder einen unübersichtlichen Bereich vorgeht, muss ein Sicherheitstrupp gestellt werden. Der Sichderheitstrupp ist für den Schutz der eigenen Einsatzkräfte zuständig und wird sofort tätig, sobald ein/e Feuerwehrmann/-frau verunfallt. Um 09:00 Uhr ging es los mit einem theoretischen Unterricht über die Notfallmeldung im Atemschutzeinsatz, sowie die Aufgaben des Sicherheitstrupps. Anschließdend wurde sich mit der Ausrüstung und Ausstattung der Sicherheitstrupptasche, sowie der Funktionsweise vertraut gemacht. Im Hauptteil galt es verschiedene Szenarien Truppweise abzuarbeitet. Jede/r Feuerwehrmann/-frau hat dabei zwei Übungen gemacht. Nach Erkundung der Lage sollte die richtige Maßnahme zur Rettung eingeleitet werden. Im ersten Teil war die Sicht "normal", im zweiten Teil jedoch wurden die Verhältnisse erschwert. Der Raum wurde abgedunkelt und zusätzlich mit einer Nebelmaschine etwas verqualmt. Um 16 Uhr waren alle Übungen abgearbeitet und die Nachbereitung war beendet. Der lange und intensive Ausbildungstag hat den Kameraden sehr viel Spaß gemacht und man war sich einig, dass dies regelmäßig stattfinden muss!

Zurück

EINSÄTZE
21.10.21:
Unwettereinsatz
19.10.21:
Rückbau Ölsperre
19.10.21:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
14.10.21:
Öl auf Gewässer
07.10.21:
Brandmeldeanlage