Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Einsätze im Juni:
Wärmebildkamera angefordert

Am 14. Juni wurden gegen 16.30 Uhr Kräfte der Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen per Funkmeldeempfänger alarmiert: Die Freiwillige Feuerwehr Gottsbüren hatte nach einem Brand an einem Wochenendhaus die Wärmebildkamera aus Helmarshausen zur Brandnachschau angefordert. Damit sollte sichergestellt werden, dass in einer Wand keine Glutnester mehr vorhanden waren. Vier Einsatzkräfte machten sich mit dem Einsatzleitwagen* (ELW 1) der Feuerwehr Bad Karlshafen auf den Weg nach Gottsbüren. Der Einsatz der Wärmebildkamera ergab, dass der Brand gelöscht und keine Glutnester mehr vorhanden waren.

Bereits am 3. Juni waren die Feuerwehren aus Helmarshausen und Bad Karlshafen nachmittags zum Brand einer Hecke in der Rogerusstraße in Helmarshausen ausgerückt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden.

*Das LF 16 der Feuerwehr Helmarshausen ist inzwischen außer Dienst gestellt und wird in den nächsten Tagen durch ein neues Löschgruppenfahrzeug ersetzt. Da der Mannschaftstransportwagen unterwegs war und das LF 8/6 zur Sicherstellung des Brandschutzes im Stadtgebiet bleiben sollte, rückte die Helmarshäuser Wehr mit dem Stadtbrandinspektor und dem ELW aus.

Zurück

EINSÄTZE
21.10.21:
Unwettereinsatz
19.10.21:
Rückbau Ölsperre
19.10.21:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
14.10.21:
Öl auf Gewässer
07.10.21:
Brandmeldeanlage