Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Für Jugendwehr und Einsatzabteilung:
Verein übergibt Ausrüstung

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Helmarshausen übergab jetzt Ausrüstungsgegenstände im Wert von über 1300 Euro an Jugendfeuerwehr und Einsatzabteilung.

Die Jugendfeuerwehr Helmarshausen erhielt sechs neue Spinde, in denen nun die persönliche Schutzkleidung der Jugendfeuerwehrmitglieder untergebracht werden kann. Die Spinde wurden passend zu den bereits vorhandenen Spinden der Einsatzabteilung angeschafft. Sie sind 50 Zentimeter breit und ermöglichen damit die Unterbringung der Schutzkleidung von zwei Jugendfeuerwehrangehörigen in einem Spind.

Finanziert werden konnten die 800 Euro teuren Spinde dank der Spenden, die die Jugendfeuerwehr anlässlich der Einweihung des Feuerwehrgerätehauses erhalten hatte. Jugendwart Frank Pitz und der Vereinsvorsitzende Wolfgang Becher danken daher allen Spendern für ihre großzügige Unterstützung der Feuerwehrarbeit und insbesondere der Jugendarbeit in der Helmarshäuser Wehr.

Die Einsatzabteilung nahm außerdem acht moderne Feuerwehr-Leinenbeutel sowie Kennzeichnungsholster im Wert von rund 500 Euro entgegen. Die Anschaffung war Dank der Siegprämie, die die Wettkampfgruppe der Wehr bei den Feuerwehr-Leistungswettkämpfen erhalten hatte, mit Unterstützung des Vereins möglich geworden. Damit konnte ein weiteres Mal die Ausrüstung und damit die Sicherheit der Atemschutzgeräteträger verbessert werden.

Die neuen Leinenbeutel ermöglichen den unter Atemschutz vorgehenden Feuerwehrleuten einen komfortableren Umgang mit der Feuerwehrleine. Im Brandfall dient die Leine als lebensnotwendige Rückzugssicherung. Betritt der Atemschutztrupp stark verrauchte Bereiche, läuft die Leine beim Vorgehen automatisch ab. Beim Rückweg kann sich der Trupp auch bei Nullsicht dann entlang der Leine Richtung Ausgang orientieren. Mit Hilfe des Kennzeichnungsmaterials können abgesuchte Räume markiert werden, sodass nachrückende Kräfte einen Raum nicht doppelt absuchen müssen und damit für die Menschenrettung wichtige Zeit gewonnen wird.

In den vergangenen Jahren konnte durch den Verein der Feuerwehr Helmarshausen die Ausrüstung der Atemschutzgeräteträger dank einiger Spenden und der Siegprämien bei den Leistungswettkämpfen stark verbessert werden. So wurden bereits eine Atemschutzüberwachungstafel, sogenannte Totmannwarner, Fluchthauben, Rettungstücher und nun Leinenbeutel und Kennzeichnungsmaterial für die Atemschutzgeräteträger beschafft. Um mit der verbesserten Ausrüstung im Einsatzfall richtig umgehen zu können, wurde auch die Ausbildung für die Atemschutzgeräteträger an den vergangenen Dienst-Montagen intensiviert, weitere Ausbildungsdienste zum Thema werden folgen.

Zurück

TERMINE
EINSÄTZE
29.11.18:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
09.11.18:
Absichern St. Martinsumzug
03.11.18:
TEL Einsatz
29.10.18:
Brand in Gebäude
22.10.18:
Kleinbrand
2008_11_26_spende_I.jpg