Download einer Datei

Zum Anzeigen der Dateien benötigen Sie den Adobe Reader, den Sie unter http://www.adobe.com/de/products/acrobat/readstep2.html finden.

Verein - JF - FF - Gemeinsam vereint
FREIWILLIGE FEUERWEHR
HELMARSHAUSEN
Freiwillige Feuerwehr Helmarshausen
IMPRESSUM | KONTAKT | SO FINDEN SIE UNS | HILFE IM NOTFALL

Einsatz 12/2020: Verkehrsunfall mit Großfahrzeug

Datum: 13.05.2020, 10:24 Uhr; Stichwort: HKLEMM1YG; Alarmierungart: Funkmeldeempfänger und Sirene

Die Feuerwehren der Stadt Bad Karlshafen wurden per Sirene und Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person in einem landwirtschaftlichen Fahrzeug alarmiert. Ein Traktor war auf einem Waldweg im Solling, in Bad Karlshafen, von der Fahrbahn abgekommen und circa 25m den Steilhang abgestürzt. Der Fahrer war nicht in dem Traktor eingeklemmt, jedoch lag er schwer verletzt in unwegsamen Gelände. Die Besatzungen der Einsatzfahrzeuge stabilisierten und sicherten die Person gegen abrutschen. Nach kurzer rettungsdienstlicher Versorgung, wurde der Verletzte mittels Spineboard und Schleifkorbtrage aus dem Gelände gerettet und im Anschluss der medizinischen Maßnahmen, in ein Krankenhaus geflogen. Parallel wurde der Traktor gesichert und auslaufende Betriebsmittel aufgefangen. Die Einsatzkräfte unterstützten noch ein Lohnunternehmen bei der Bergung des Fahrzeuges. Unter anderem musste dazu ein Baum gefällt werden. Im Verlauf der Bergung, wurde der Rad und Wanderweg unterhalb der Einsatzstelle abgesperrt. Nach circa 2 1/2 Stunden konnten die Einsatzkräfte wieder einrücken.

Eingesetzte Kräfte: HLF 10, LF 8/6, ELW, HLF 20, GW L, 2x RTW, RTH, Polizei, Brandschutzaufsichtsdienst

EINSÄTZE
21.10.21:
Unwettereinsatz
19.10.21:
Rückbau Ölsperre
19.10.21:
Brandmeldeanlage Sonderobjekte
14.10.21:
Öl auf Gewässer
07.10.21:
Brandmeldeanlage
Wer wir sind...
Was wir machen...
Was wir machen...